DAS Thema Boxspringbett – der Hype unter den Bettsystemen?

hochwertiges Boxspringbett

Häufig zu sehen ist die skandinavische Variante des Boxspringbettes, die aus drei einzelnen Komponenten besteht. Daneben gibt es eine amerikanische Version, die nur aus zwei Teilen besteht.

Was ist ein Boxspringbett? Der Aufbau (skandinavische Ausführung)

Ein Boxspringbett setzt sich aus drei Liegeelementen zusammen, der Box, der Boxspringmatratze und einem Topper als Abschluss. Wichtig ist, dass alle drei Elemente gut aufeinander abgestimmt sind. Ein, mehr oder weniger hohes gepolstertes Kopfteil, schlicht oder elegant gehalten, wertet das optische Erscheinungsbild erheblich auf. Für kleine Schlafräume bzw. Räume mit Dachschrägen eignen sich besser Boxspringbetten ohne Kopfteil. Wichtig ist auch, dass ein Boxspringbett auf Füßen steht. Das gewährleistet eine bessere Belüftung.

Die Box ersetzt beim Boxspringbett den Lattenrost, der in der Regel in herkömmlichen Bettsystemen als Unterfederung verwendet wird. Dazu ist die Box im Inneren mit einem Bonellfederkern oder Taschenfederkern ausgestattet. Stabilität erhält die Box durch einen massiven Rahmen, der aus Holz oder Metall hergestellt sein kann. Für eine attraktive Optik ist die Box an den Seiten mit einem Bezugsstoff versehen.

Matratze des Boxspringbettes

Auf der Box liegt beim Boxspringbett eine Matratze auf. Diese ist häufig wie die Box mit einem Federkern (Bonell- oder Taschenfederkern) ausgestattet, um das für diesen Bettentyp typische und gewünschte federnde Liegegefühl zu erreichen. Alternativ dazu sind aber mittlerweile auch Kaltschaum- oder Latexmatratzen als Obermatratzen für Boxspringbetten erhältlich. Damit geht zwar ein Teil der federnden Boxspringbetten-Eigenschaften verloren, wird aber gleichzeitig eine noch bessere Anpassung an individuelle Anforderungen für maximalen Liege- und Schlafkomfort möglich.

Wie bei Matratzen, die in anderen Bettsystemen eingesetzt werden, werden Obermatratzen für Boxspringbetten in verschiedenen Härtegraden hergestellt, die sich für Personen mit unterschiedlichen Körpergewichten und Bedürfnissen eignen.

Obermatratze und Box haben meist den gleichen Bezugsstoff. Farblich abweichende Varianten sind möglich und können so kontrastreiche Akzente setzen. Da die Obermatratze nicht als eigentliche Liegefläche dient, zieht man hierüber kein Laken. Das erhält den typischen Boxspringcharakter.

Topper des Boxspringbettes

Der Topper ist eine dünnere Matratze (bis ca. 10 cm Höhe), die das Boxspringbett abschließt und die eigentliche Liegefläche des Bettes bildet. Er nimmt so noch einmal wesentlich  Einfluss auf das wahrgenommene Liegeempfinden und den Komfort. Der Topper wird mit einem Bettlaken bezogen. Da die Toppermatratze ein sehr wichtiges Element ist, sollten nur hochwertige Materialien zum Einsatz kommen, wie Latex, Kaltschaum, Gel- oder Viscoschaum, mit einer hohen Materialdichte.

Fazit

Boxspringbett ist nicht gleich Boxspringbett! Mittlerweile werden auf dem Markt auch sehr günstige Modelle angeboten, die Qualität ist eher mangelhaft und nicht zufriedenstellend. Wenn Sie an einem Kauf Interesse haben, lassen Sie sich auf jeden Fall in einem Bettenfachgeschäft ausführlich beraten. Qualität bekommt man nicht beim Discounter.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Ii8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1U0UFdjeDRIZl93IiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+
DAS Thema Boxspringbett – der Hype unter den Bettsystemen?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück