Eine Tasse Tee für die Gesundheit

Kräuter mit Teekanne für guten Schlaf.

Nach einem langen Spaziergang an der frischen Luft, jetzt in der kalten Jahreszeit, wärmt uns eine heiße Tasse Tee so richtig von innen auf.

Wir trinken Tee bei Halsschmerzen, grippalen Infekten oder wenn wir uns einmal nicht so gut fühlen.

Mit den richtigen Zutaten hilft uns Tee aber auch, fitter und schlanker zu werden. Tee-Rezepte mit Kardamom, Zimt und Chili regen die Verdauung an und bringen den Stoffwechsel auf Trab. Bitterstoffe aus Mate-Tee und schwarzem Tee zügeln den Appetit, Vanille stillt den Süßhunger am Nachmittag.

Eine aromatische Alternative zum Beutel: frische Kräuter und Gewürze einfach mit heißem Wasser aufbrühen – diese Varianten schmecken viel intensiver als der herkömmliche Teebeutel. Probieren Sie doch einmal etwas ausgefallenere Tee-Rezepte, abseits von Hagebutte und Kamille: Tee zum Beispiel mit Süßholz, Ingwer oder Salbei bringen Abwechslung in die Tasse.

 

Grüner Tee mit Vanille und Süßholz

1 Vanilleschote

1 Stange ca. 8 cm Süßholz

4-5 TL grüner Tee

Zubereitung: Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen, Süßholz zerklopfen. Tee, Süßholz, Vanilleschote und –mark in einem Gefäß mit 1 Liter siedendem Wasser übergießen. 3-4 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb gießen und servieren.

 

Gewürz-Tee

1 TL schwarze Pfefferkörner

4 Gewürznelken, 1 Zimtstange, 2 Sternanis

1-2 EL Honig; Zitronensaft

Zubereitung: Pfefferkörner und Gewürznelken grob zerdrücken. 800 ml Wasser und Gewürze 1-2 Minuten köcheln lassen, dann ca. 3 Minuten ziehen lassen. Honig zugeben und mit etwas Zitronensaft abschmecken.

 

Ingwer-Salbei-Tee

7-8 Stiele Salbei

1 walnussgroßes Stück Ingwer

Zubereitung: Salbei waschen und trocken tupfen. Ingwer schälen. Eine Hälfte reiben, die andere Hälfte in Stück schneiden und mit dem Salbei in ein Gefäß geben. Mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Tee eventuell durch ein Sieb gießen und servieren.

Tipp: Noch besser schmeckt es mit einem Esslöffel Honig!

Eine Tasse Tee für die Gesundheit

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück