Kennen Sie die Vorteile eines Komfortrahmens?

Lattenrost

Sicher wird es irgendwann auch Sie treffen, der Kauf neuer Matratzen mit Unterfederung steht an. Wie legen Sie die Prioritäten fest? Alles Geld in die Matratze und eher beim Lattenrost etwas sparen?

Zugegeben, eine einigermaßen hohe Matratze braucht nicht unbedingt ein Luxusmodell darunter, wenn ich keine besonderen Erwartungen oder Ansprüche an die Unterfederung habe.

Anders sieht es aus, wenn Sie mit:

 

  • Herz-, Kreislauf-Problemen,
  • Reflux,
  • Venenleiden
  • Probleme im Halswirbel- und Lendenwirbelbereich,
  • Gelenkschmerzen

zu kämpfen haben.

 

Hier nützt ein starrer Lattenrost nichts und ein manuell verstellbarer Rahmen ist hier auch keine große Hilfe, weil er nicht individuell auf meine Besonderheiten eingestellt und verstellt werden kann.

Hier geht die Empfehlung ganz klar in Richtung Komfortrahmen mit motorischer Verstellung.

 

Was kann ich mit einem Komfortrahmen alles tun? Hier ein paar Beispiele:

 

  • Verstellung geht motorisch, dadurch exakte Anpassung an den Körper
  • Lieblingsstellungen abspeichern durch Memory-Funktion
  • Einfaches und müheloses Auf- und Absenken, gegenüber manueller Verstellung (verhakt sich leicht)
  • Sehr gute Venenentlastung
  • Das Bett beziehen wird einfacher, wenn Matratze hochgestellt ist
  • Lüftungshilfe beim Bettkasten
  • Gemütlich im Bett lesen und Fernsehen ohne Nackenverspannung
  • Relaxen in der Wirbelsäulen-Lagerung, ähnlich wie Saunaliege
  • Position verändern, ohne größeren Kraftaufwand (besonders bei Schmerzen oder Kranksein, Schnupfen, Atemproblemen)
  • Perfekte Aufsteh- oder Einsteigehilfe ohne fremde Hilfe
  • Essen und arbeiten im Bett im gemütlicher Stellung
  • Exakte Hüftlagerung bei Seitenschläfern durch die Beinstellung
  • Positive Gymnastik

 

Sie sehen, es gibt eine Menge sehr guter Gründe, sich für einen Komfortrahmen mit motorischer Verstellung zu entscheiden.

 

Im Bettenfachgeschäft werden Sie ehrlich und kompetent beraten.

 

Kennen Sie die Vorteile eines Komfortrahmens?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück