Wie falte ich ein Spanbettlaken richtig zusammen?

Eigentlich geht es uns ja bestimmt alle gleich. Der Korb mit Wäsche ist fertig gebügelt und übrig bleiben die Spannbettlaken. Das sind diese unförmigen Stoffbündel, die einem beim Versuch des Zusammenlegens den letzten Nerv rauben und zum Verzweifeln bringen. Man dreht und wendet es und am Ende knüllt man das Laken genervt in den Schrank. Der wohl am meisten gemachte Fehler beim Falten eines Spannbettlaken ist der, sich von der „unpräzisen Form“ irre machen zu lassen, denn irgendwie findet man eine Ecke nie die andere, das Laken ist schlimmstenfalls so richtig verzogen oder weiß sonst was. Wie man es auch zieht, es passt einfach nie so wirklich.

Wenn man es schon nicht bügeln kann oder will, wie faltet man es dann überhaupt richtig?

Es ist aber wirklich gar nicht so schwer, Spanbettlaken so zusammenzulegen, dass sie im Schrank schön gestapelt und wieder auffindbar aufgeräumt werden können.

Wichtig ist zuallererst eine Unterlage, auf der man das Laken großzügig ausbreiten kann. Das kann das eigene Bett sein oder ein großer Tisch, notfalls am, natürlich, sauberen Boden. Sonst kommt man mit einer großen Größe schnell durcheinander:

  1. a) das Laken ausbreiten und grob ausrichten. Der Gummirand (also die linke Seite) zeigt nach oben. Die rechte Seite (also die Seite, auf der man liegt) ist dann unten.
  2. b) mit der rechten Hand in die linke untere Ecke fassen und in die linkere obere Ecke stülpen.
  3. c) dann das gleiche umgekehrt.
  4. d) dabei halbiert sich das Laken in der Länge von 200 cm auf ein Quadrat von ca. 100 cm.
  5. e) mittig zusammenlegen
  6. f) so lange falten bzw. dritteln, bis die gewünschte Größe erreicht ist und sie es im Schrank schön stapeln können.
  7. g) im Schrank platzsparend stapeln
  8. h) Freude daran haben, eine so tolle Hausfrau/-Mann zu sein.

 

Vorbei sind nun die Zeiten, in denen man Spannbetttücher stiefmütterlich behandeln muss. Mit den wenigen richtigen Handgriffen den Platz im Schrank ein Schnippchen schlagen.

 

 

Wie falte ich ein Spanbettlaken richtig zusammen?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück